Wie entwickelt sich Fitness? Lerne hier, wie du deine Wadenmuskulatur mit der Faszienrolle bearbeitest – im Stil von EVO. #evostil #evofitness

WAS

Das Bearbeiten der Wadenmuskulatur mit der Faszienrolle ist eine großartige Übung für die Warm-up – und Cool-down-Phase. Diese Bewegung sorgt für eine verbessere Durchblutung und erweitert das Gewebe der Wadenmuskulatur.

WIE

  • Setze dich auf den Boden und lege den Unterschenkel auf der Faszienrolle ab.
  • Fange nun an, die Muskulatur der Waden bis hinauf zum Knie auszurollen.
  • Wenn du irgendwo einen verhärteten Knoten spürst, dann pausiere für 5-10 Sekunden und entspanne dich. Fahre mit dem Ausrollen für ca.
  • 30-40 Sekunden fort und wiederhole das Ganze anschließend auf dem anderen Bein.

WARUM

Unsere Wadenmuskulatur wird durch alltägliche Bewegungen bzw. durch Übungen im Fitnessstudio, wie Stehen, Gehen, Laufen, Krabbeln, Hüpfen und Springen sehr beansprucht. Aus diesem Grund ist sie sehr anfällig für übermäßige Verspannungen, welche das Risiko für Verletzungen im Bereich der Fußgelenke und Knie erhöhen. Wenn du die Faszienrolle regelmäßig verwendest, dann bleiben diese Muskeln gesund und flexibel.

Andere Übungen: