In der Stadt zu wohnen kann eine Menge Spaß machen, vor allem bei einem schnelllebigen, aufregenden Lifestyle. Gerade bei so einem rasanten Lebensstil kann es aber auch schnell passieren, dass man vom Fitnesstraining abgelenkt wird. Glücklicherweise gibt es mittlerweile viele Geräte und Apps, mit denen du das Beste aus deinem Workout in der Stadt rausholen kannst.

Fitnesstracker

Fitness Apps und Tracker wie Fitbit und Garmin haben die Welt im Sturm erobert und sind eine großartige, zusätzliche Hilfe beim Workout. Die Grundfunktion von Fitnesstrackern ist das Sammeln und Verfolgen der Schritte, die man während des ganzen Tages macht. Manche dieser Geräte messen sogar sehr genau die Höhe von Treppen, die Distanz, die man zurückgelegt hat, die Kalorienverbrennung und die Qualität des Schlafes. Auch wenn du denkst, dass du schon fit genug bist, hast du die Chance, dich mit Fitnesstrackern noch mehr zu motivieren, deine täglichen Bemühungen und Fortschritte zu verfolgen und das Training noch effizienter zu gestalten.

Herzfrequenzmessgerät

Obwohl in vielen Fitnesstrackern Herzfrequenzmesser integriert sind, messen diese nicht immer sehr genau. Wenn es dir ernst ist mit Fitness, dann lege dir traditionelle Pulsmesser mit Brustgurt zu, wie beispielsweise die von ProForm und Under Armour. Hierbei kannst du aus vielen verschiedenen Arten auswählen und es gibt auch solche, die sich mit deinem Fitnesstracker oder deinen Gesundheitsapps synchronisieren, damit du deine harten Bemühungen beim Training noch besser einschätzen kannst. Wenn du auf verschiedenen Herzfrequenzstufen trainierst, dann unterstützt das deine Gewichtsabnahme, baut Ausdauer auf oder verbessert deine allgemeine Herz-Kreislauf-Gesundheit.

Fitness Apps mit GPS

Die Endomondo Fitness App ist ein großartiges Tool beim Verfolgen von Outdoor-Läufen, Wanderungen oder Fahrradausflügen. Mit dieser App, die das GPS-System deines Handys verwendet, kannst du deine Geschwindigkeit, Höhenunterschiede und die Zwischenzeiten pro Stunde verfolgen. Außerdem hast du die Möglichkeit an Wettbewerben bzw. Challenges teilzunehmen, um Preise von Sponsoren wie Under Armour und Unternehmen, die Sportkleidung und Accessoires herstellen, zu gewinnen. Wenn du gewisse Routen öfter läufst oder fährst, dann kannst du deine unterschiedlichen Leistungen miteinander vergleichen und immer wieder neue persönliche Bestzeiten aufstellen. Verbinde dich mit Freunden für zusätzliche Herausforderungen.

Sicherheit des Trainings in der Stadt

All diese neuen Workout-Technologien machen wenig Sinn, wenn man sich beim Training nicht sicher fühlt. Glücklicherweise gibt es eine Reihe an mobilen Fitness Apps, die das Workout in der Stadt sicherer machen. Air Quality Trackers machen dich auf Bereiche in der Stadt aufmerksam, die sehr verschmutzt sind, damit du diese vermeiden kannst. Es ist wichtig, dass die Luft sauber ist, speziell wenn du tief atmen musst. Andere Apps verwenden das GPS-System deines Handys, um die Lautstärke der Kopfhörer zu regulieren. Somit kannst du dich mehr auf den Verkehr konzentrieren, wenn du dich auf einer großen Kreuzung befindest.

Gleichgesinnte finden

Ein Workout mit Freunden zusammen macht einfach mehr Spaß und Untersuchungen haben gezeigt, dass man dadurch motivierter ist härter und länger zu trainieren, als man es alleine tun würde.  Es ist allerdings nicht immer einfach, fitnessorientierte oder sportliche Freunde in der Nähe zu finden, besonders dann, wenn man einen hektischen Arbeitsalltag hat. Erforsche einfach den App Store deines Handys und du wirst eine Unzahl an Fitness Apps finden, die dir diesen Prozess erleichtern. Diese funktionieren ein bisschen wie Dating-Apps für Fitness, du musst nur deinen Standort angeben und die App wird dir andere Menschen in deiner Umgebung anzeigen, die ebenfalls auf der Suche nach Gleichgesinnten sind.