Anfänger-Workout / Intervalltraining / Körpergewicht

Das Jump Start HIIT Workout ist ein Intervalltraining für Beginner. Dieser Körpergewicht Workout ist perfekt, wenn man nur begrenzt Zeit zur Verfügung hat.

HIIT workout overview Jum start workout duration HIIT workout overview

BESCHREIBUNG

Wenn du HIIT Workouts magst, dann wirst du dieses schnelle Ganzkörperworkout im Tabata-Stil lieben. Wenn du einmal nicht ganz so viel Zeit hast und Anfänger bist, dann ist dieses HIIT Workout perfekt für dich. Außerdem kannst du es als zusätzliches Workout in deinen Trainingsplan integrieren und deine Trainingsroutine damit wunderbar aufpeppen.

HIIT WORKOUT ÜBUNGEN

TIEFE KNIEBEUGE / DEEP SQUAT

Stehe mit den Füßen schulterbreit auseinander. Beuge die Knie und zwar so lange, wie es sich für dich angenehm anfühlt. Drücke die Knie nach außen. Um eine gute Balance zu gewährleisten, strecke die Arme vor dem Körper nach vorne aus. Anschließend zurück zur Ausgangsposition und so schnell wie möglich und mit Kontrolle wiederholen.

BERGSTEIGER

Begib dich in eine Liegestütz-Position. Bauchmuskeln fest anspannen und die Hüfte möglichst unten halten. Ziehe nun abwechselnd die Knie zur Brust und führe diese Bewegung so schnell wie möglich und mit Kontrolle aus.

BUTT KICKS

Laufe auf der Stelle und bringe dabei die Fersen zum Po. Führe diese Bewegung so schnell wie möglich und mit Kontrolle aus.

PLANK

Lege dich auf den Bauch und hebe Knie, Hüften und den Oberkörper, sodass dein Körpergewicht auf Ellbogen und Zehen gleichmäßig aufgeteilt ist. Aktiviere die Muskulatur deiner Körpermitte und halte diese Position eine Weile lang.

HAMPELMAN / JUMPING JACKS

Hüpfe mit den Beinen auseinander und hebe die Arme bis Schulterhöhe. Kehre dann zur Ausgangsposition zurück und wiederhole diese Bewegung kontinuierlich, kontrolliert und so schnell wie möglich.

LIEGESTÜTZ AUF DEN KNIEN

Begib dich in eine Liegestütz-Position; mit den Knien am Boden.  Beuge die Ellbogen, ohne Hände und Füße zu bewegen, und senke die Brust in Richtung Boden. Kehre zur Ausgangsposition zurück und wiederhole die Bewegung kontrolliert und so schnell wie möglich.

LUNGE / AUSFALLSCHRITT

Von einer stehenden Position aus steige mit dem Bein einen weiten Schritt nach vorne in ein Lunge, beuge das hintere Knie bis zum Boden. Drücke dich vom vorderen Fuß zurück in die Ausgangsposition und wechsle die Beine. Führe die Bewegung weiterhin kontrolliert und so schnell wie möglich aus.

SUPERMAN

Lege dich auf den Bauch, ziehe das Kinn leicht an und aktiviere die Muskulatur der Körpermitte. Hebe Arme und Beine vom Boden und halte diese Position für eine Weile.

Andere Workouts: