Das Laufen auf Asphalt hat etwas Besonderes, das man beim Geländelauf nicht so schnell vorfindet. Man joggt für längere Zeit über Schotterstraßen, flitzt um die Straßenecken und genießt das befreiende Laufen durch Parks- ein extrem beglückendes Gefühl.

Wenn du einen Wochenend-Städtetrip geplant hast, dann ist Laufen die beste Art und Weise um 1. die Stadt kennenzulernen und 2. das eigene Fitnessprogramm einzuhalten. Städte sind generell auch beliebte Austragungsorte für Laufrennen. Wenn du dich also auf einen Marathon oder Triathlon vorbereiten möchtest, dann sind die Straßen für dich der beste Trainingsort.

Laufen in der Stadt bringt seine eigenen Herausforderungen mit sich, da man sich dort mit fahrenden Taxis, Ampeln und Fußgängern herumschlagen muss. Doch auch hier findet sich ein Weg drum herum. Bei Stop-and-go-Hindernissen, wie Kreuzungen oder Kreisverkehre ist das ganz einfach: Nütze die Wartezeit und mache Kniebeugen oder Ausfallschritte. Um im Großstadtdschungel sicher laufen zu können, solltest du deine Kopfhörer besser zuhause lassen. Es ist wichtig, dass du deine Umgebung gut wahrnehmen kannst, speziell wenn du eine belebte Kreuzung überquerst.

Für alles andere gibt es Apps! Viele Erfindungen, wie Stoppuhren und Pedometer, gibt es schon lange. Mittlerweile existieren alle möglichen Arten von technischen Hilfsmitteln, um vom Laufen im Großstadtdschungel zu profitieren und das Training zu erleichtern. Hier sind unsere favoriten Apps fürs Laufen:

4 Besten Apps fürs Laufen

1. RunGo

RunGo zählt zu den besten Apps fürs Laufen. Entdecke die bisher unbekannten Winkel in der eigenen Heimatstadt oder erforsche eine völlig neue Metropole. RunGo führt dich mit Hilfe von Audiosignalen und visueller Navigation in Echtzeit an dein Ziel. Die App ist der beste Freund für Menschen, die gerne reisen und der erste virtuelle Laufpartner. Sie verwendet GPS, um dir zu sagen, in welche Richtung du gehen sollst und wann immer dir danach ist, hast du auch die Option, neues Terrain zu erforschen. Vergiss den Stadtplan und starte deinen Stadtlauf mit viel Selbstbewusstsein.

2. Salomon

So holst du die Schönheit von Traillaufstrecken in deine urbane Umgebung. Salomon bietet Läufern aller Schwierigkeitsstufen die Möglichkeit, aus der herkömmlichen Laufroutine auszubrechen und neue Orte in der eigenen Stadt ausfindig zu machen.  Die Sicherheit findet man hier in der Gemeinschaft, denn in der Stadt kann man das Laufen wunderbar in der Gruppe genießen, wenn man sich für Community-Läufe anmeldet. Wähle einfach deine bevorzugte Stadt und entdecke Neuland gemeinsam mit Gleichgesinnten.

3. RunKeeper

Auch RunKeeper zählt zu den besten Apps fürs Laufen und muss unbedingt auf deiner Liste stehen! RunKeeper ist ein gratis Mini-Motivator und kombiniert GPS und Community – für ein perfektes Lauferlebnis. Setze dir Ziele, verfolge Workouts in Echtzeit, folge deinen individuellen Laufroutinen, mache mit bei Challenges und behalte mit dieser beliebten App deinen Fortschritt im Überblick. Diese wurde bereits von über 50 Millionen Läufern heruntergeladen. Du kannst also deine Freunde hinzufügen und deine Fortschritte mit ihnen teilen. Vergleicht Workouts und eure urbanen Laufstrecken und Leistungen- der Wettbewerb kann beginnen.

4. Glympse

Manchmal ist man sich nicht ganz sicher, durch welche Alleen oder Straßen man sprintet – und in einer urbanen Umgebung weiß man auch oft nicht, wem man so begegnen könnte. Ob du lieber früh morgens auf leeren Straßen trainierst oder dich spät abends einem langen Lauf widmest – Glympse sorgt für deine Sicherheit, dank spezieller Funktionen, mit denen du deinen Aufenthaltsort teilen kannst. Wähle einen Freund oder ein Familienmitglied aus, stelle die Dauer deines Stadtlaufes ein und drücke auf „Senden“. Der Empfänger braucht für den Erhalt der Benachrichtigung die App nicht und kann deinen Lauf ganz einfach verfolgen.

 

Image sources and Credits:

Image Credit RunGo (EVO_imgs_text_01.jpg): https://www.rungoapp.com/

Image Credit Salomon (EVO_imgs_text_02.jpg): http://running.salomon.com/en/community-runs/

Image Credit RunKeeper (EVO_imgs_text_03.jpg): https://runkeeper.com/

Image Credit Glympse (EVO_imgs_text_04.jpg): http://www.glympse.com/